Unwirksamkeit von Eheverträgen - durch die Veränderungen in der Lebenssituation als auch durch die Rechtsprechung

„Und ich dachte, mit dem Ehevertrag sei alles geregelt…“

Viele Eheverträge sind unwirksam!

Ein Ehevertrag wird stets unter bestimmten Prämissen geschlossen, d.h. unter dem Gesichtspunkt gemeinsamer Vorstellungen der Eheleute über das geplante eheliche Zusammenleben.

Eine entscheidende Rolle spielt hierbei unter anderem, ob die Eheleute Kinder planen und wie die Kinderbetreuung nach den gemeinsamen Vorstellngen geregelt werden soll.

Entspricht die gemeinsame eheliche Lebensführung nicht mehr den Prämissen unter denen der Ehevertrag vor Jahren geschlossen wurde, so kann der Ehevertrag unwirksam sei ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK