Rheinland-Pfalz: Hochmoselübergang Thema im Bundestag

Die Standsicherheit und die Kosten des Hochmoselübergangs der „B 50 neu“ – eine ingesamt 25 Kilometer lange, vierspurige Neubaustrecke, die die Bundesautobahnen 60 und 1 bei Wittlich mit der Bundesautobahn 61 bei Rheinböllen verbinden soll, ist Thema einer Kleinen Anfrage der Fraktion Die Linke (18/403) im Bundestag. In diesem Zusammenhang interessiert die Abgeordneten ebenfalls, ob die Bundesregierung eine bereits diskutierte Verdoppelung der Baukosten von 330 auf 660 Millionen Euro ausschließt.

Das Projekt umfasst die sog ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK