Ehrverletzende Bezeichnung als "durchgeknallte Frau"

Eigener Leitsatz: Die Bezeichnung als "durchgeknallte Frau" ist im vorliegenden Fall, in dem es um eine Kolumne zu Fotos einer ehemaligen Landrätin in einem Gesellschaftsmagazin ging, als ehrverletzende Äußerung nicht mehr vom Recht auf freie Meinungsäußerung gedeckt. Die Bezeichnung als �durchgeknallte Frau� hat nämlich keinerlei Anknüpfungspunkt zu dem Verhalten der Beschwerdeführerin und zielt hier bewusst darauf, der Betroffenen provokativ und absichtlich verletzend jeden Achtungsanspruch gerade schon als private Person abzusprechen statt diese nur als öffentliche Person und wegen ihres Verhaltens zu diskreditieren. Die in den Intimbereich übergreifende Verächtlichmachung der Beschwerdeführerin durch die Beschreibung als �frustrierteste Frau�, die nicht mehr wisse �was wer was ist. Liebe, Sehnsucht, Orgasmus, Feminismus, Vernunft� und ihre Bezeichnung als in diesem Sinne �durchgeknallt� verletzt das allgemeine Persönlichkeitsrecht.

Bundesverfassungsgericht

Beschluss vom 11.12.2013

Az.: 1 BvR 194/13

In dem Verfahren über die Verfassungsbeschwerde

der Frau ...

- Bevollmächtigte: ... gegen das Endurteil des Oberlandesgerichts München vom 23. Oktober 2012 - 18 U 2334/12 Pre - hat die 3. Kammer des Ersten Senats des Bundesverfassungsgerichts am 11. Dezember 2013 einstimmig beschlossen: Das Endurteil des Oberlandesgerichts München vom 23. Oktober 2012 - 18 U 2334/12 Pre - verletzt die Beschwerdeführerin in ihrem Grundrecht aus Artikel 2 Absatz 1 in Verbindung mit Artikel 1 Absatz 1 des Grundgesetzes, soweit das Oberlandesgericht die Klage der Beschwerdeführerin auf Unterlassung der Äußerung, die Beschwerdeführerin sei eine �durchgeknallte Frau�, abwies. Die Entscheidung wird insoweit aufgehoben. Die Sache wird an das Oberlandesgericht zurückverwiesen. Im Übrigen wird die Verfassungsbeschwerde nicht zur Entscheidung angenommen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK