Stellenangebot: ReFA (m/w)

Eigentlich wollten wir das nicht über unsere Website schicken, weil die Streuung schlicht zu groß ist. Deswegen haben wir diese nachfolgende Stellenanzeige an ausgewählte Kreise (vulgo: Zielgruppe) geschickt. Ein vorwitziger (aber gutmeinender) Twitterer hat uns diesen genialen Plan allerdings zunichte gemacht, deswegen nun der (hoffentlich AGG-konforme) Text auch hier:

Wir suchen für unsere Kreuzberger Strafrechtskanzlei ab April 2014 eine Schwangerschafts- und Elternzeitvertretung (m/w) für die Dauer von (voraussichtlich) einem Jahr.

Notwendig ist eine sehr gute Auffassungsgabe im Bereich der EDV ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK