Lohnendes Mandat?

Beim Schlag der Dresdner Staatsanwaltschaft gegen die Infinus-Gruppe wurde am 04.11.2013 auch der Kollege B. aus Dresden, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht, verhaftet. Er war in weitem Umfang für die Infinus-Gruppe tätig, unter anderem als Aufsichtsratsvorsitzender der Infinus AG.

Seit 04.11.2013 sitzt er in Untersuchungshaft.

Nun hat die Staatsanwaltschaft Dresden eine Liste des beschlagnahmten Privatvermögens der i ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK