Pixelio-Bilder müssen einen Urhebervermerk in der Bilddatei enthalten

Eigener Leitsatz: Bilder, die über die Foto-Internetplattform Pixelio verwendet werden, müssen in der Bilddatei einen Hinweis zum Urheber enthalten, ansonsten ist ein Rechtsverstoß gegen § 13 UrhG und die Pixelio-Lizenzbedingungen gegeben. Auch wenn die Lizenzierung des Bildes richtig ist.

Landgericht Köln Urteil vom 30. Januar 2014 Az.: 14 O 427/13

Tenor Die einstweilige Verfügung vom ... wird bestätigt. Die weiteren Kosten des Verfahrens werden dem Verfügungsbeklagten auferlegt. Tatbestand Der Verfügungskläger macht Ansprüche wegen Verletzung des Urheberbenennungsrechts aus § 13 UrhG geltend. Der Verfügungskläger ist Hobbyfotograf. Er erstellte das streitgegenständliche Lichtbild "..." (Bl. 4 d.A.), welches er auf der Internetplattform www.pixelio.de veröffentlichte und zum Download anbot. Die Nutzungsbedingungen von www.pixelio.de sehen u.a. vor: "Der Nutzer hat in der für die jeweilige Verwendung üblichen Weise und soweit technisch möglich am Bild selbst oder am Seitenende PIXELIO und den Urheber mit seinem beim Upload des Bildes genannten Fotografennamen bei PIXELIO in folgender Form zu nennen: '© Fotografenname /PIXELIO' Bei Nutzung im Internet oder digitalen Medien muss zudem der Hinweis auf PIXELIO in Form eines Links zu www.pixelio.de erfolgen." Die Verfügungsbeklagte betreibt unter www...de ein Internetportal. Sie verwendete das streitgegenständliche Lichtbild seit dem ... zur Illustration eines auf dem Webportal http://www...de veröffentlichten Artikels. Der URL der Artikelseite lautete http://www...de/ Am unteren Ende dieser Internetseite erfolgte die Benennung: "Bild: .../pixelio.de" (Bl. 22 d.A.). Auf der Übersichtsseite unter dem URL: http://www...de/... (Anlage A 5, Bl. 18 d.A.) sowie auf dem Direktlink zur Bilddatei als Vollbild (Bl. 46 d.A.) unter dem URL http://www...de/typo3temp/pics/470e6ad6d1.jpg fehlt indes der Urhebervermerk. Der Verfügungskläger mahnte die Verfügungsbeklagte zunächst persönlich (Anlage A 9, Bl. 30 ff ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK