DLA Piper veröffentlicht Handbuch für weltweiten Datenschutz

Sabine Fehringer

Die internationale Anwaltskanzlei DLA Piper hat soeben die Ausgabe 2014 ihres Global Data Protection Handbook veröffentlicht.

Das online verfügbare Handbuch informiert User über alle wesentlichen Aspekte des Datenschutzrechts in 72 Ländern weltweit.

Kurz und prägnant werden neben Beschränkungen im internationalen Datenverkehr, geltende Sicherheitsvorschriften, Registrierungspflichten und Meldungspflichten bei datenschutzrechtlichen Verletzungen, die Vorgaben bei Online Marketing und Online Privacy dargestellt. Die neue Ausgabe des Global Data Protection Handbook bietet auch diverse verbesserte Features. Die Regulierungsdichte in verschiedenen Jurisdiktionen wird nun auch visuell dargestellt (heat map), die Umsetzung des Datenschutzrechts in einzelnen Ländern kann online verglichen werden ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK