Öffentlicher Bau wächst 2014 um 3,5 %

Die Deutsche Bauwirtschaft rechnet mit einem Umsatz-Plus von 3,5 % beim Öffentlichen Bau in 2014. Für die weitere Entwicklung sei vor allem die Haushaltssituation der Gebietskörperschaften maßgeblich.

Der Öffentliche Bau hatte im dritten Quartal 2013 überproportional zugelegt, nämlich um 9,6 % gegenüber 6,3 % im Durchschnitt aller Bausparten. Was die kommunale Ebene angehe, so der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie (HDB) und der Zentralverband Deutsches Baugewerbe (ZDB) in einer gemeinsamen Presseerklärung, scheinen sich die Investitionsspielräume zu verbessern, “ohne dass sie als gut bezeichnet werden könnten” ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK