Die Datenwoche im Datenschutz (KW5 2014)

[IITR - 2.2.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> Bargeldlose Gesellschaft >>> Automatisches Einrichten von Hotspot-Logins >>> Intelligente Autos und gläserne Fahrer >>> NSA erhält Datenschützerin >>> Neue Attacke auf Privatdaten der EU-Bürger >>> Neue Version der 2-Klick-Empfehlungsbuttons >>> Eigentum nur an Sachen nicht an Daten >>> Senioren melden sich von Elektronischer Gesundheitsakte ab >>> Verkehrsgerichtstag: Mehr Datenschutz im Auto).

Sonntag, 26. Januar 2014

Zahlen Sie bar oder mit Karte? Das ist an der Kasse eine oft gestellte Frage und anscheinend eine evolutionäre Entwicklung. Eine bargeldlose Gesellschaft, ist das überhaupt möglich und sinnvoll mit dem Persönlichkeitsschutz bzw. dem Datenschutz vereinbar und ohne moralische Bedenken praktizierbar? Mehr auf Lokalkompass.de…

***

Montag, 27. Januar 2014

Fauler Kompromiss zwischen Datenschutz und Komfort bei Telekom-App. Mit einem Dienst für das “Automatische Einrichten” eines komfortablen Hotspot-Logins wirft die Telekom die Telefonnummern ihrer Kunden den datenhungrigen Werbenetzen zum Fraß vor. Heise.de geht der Sache nach…

***

Dienstag, 28. Januar 2014

Am Lenkrad gibt der Bürger immer mehr von sich preis. Überlässt man die Entwicklung des intelligenten Autos nur den Ingenieuren, ist es zum gläsernen Fahrer nicht mehr weit, befürchtet man bei den Stuttgarter Nachrichten.de…

***

Mittwoch, 29. Januar 2014

NSA erhält eine Datenschützerin ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK