Ehepaarbesteuerung Kanton Zürich

Bis und mit dem Jahr 2013 galt im Kanton Zürich die Regelung, dass Ehegatten bei Heirat im Verlauf einer Steuerperiode erst in der darauf folgenden Steuerperiode eine gemeinsame Steuererklärung einzureichen hatten. D.h. für die Steuerperiode des Heiratsjahres wurde jeder Ehegatte noch getrennt besteuert. D.h. bei einer Heirat vor dem 31. Dezember 2013 werden Ehepaare also erstmals für die Steuerperiode 2014 gemeinsam eingeschätzt. Diese Regelung galt auch für die Zwecke der direkten Bundessteuer. Die Ehegatten konnten jedoch bereits für das Heiratsjahr eine gemeinsame Besteuerung für die Bundessteuer beantragen. Seit dem 1. Januar 2014 ist diese Sonderregelung auch im Kanton Zürich aufgehoben ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK