Rezension Zivilrecht: Vertragsrecht

Richter, Vertragsrecht - Die Grundlagen des Wirtschaftsrechts, 2. Auflage, Vahlen 2013 Von Diplom Wirtschaftsjuristin (FH) Sarah Waßmuth, Lübeck Das Lehrbuch Vertragsrecht - die Grundlagen des Wirtschaftsrechts - ist nach nunmehr drei Jahren in der zweiten, komplett aktualisierten Auflage erschienen. In diesem „Pauk- und Workbuch“ werden dem Leser die Zusammenhänge rechtlicher Vorschriften mit betriebswirtschaftlichen Vorgängen unter Einbeziehung von steuer- und versicherungsrechtlichen Gesichtspunkten erläutert. Das Buch richtet sich in erster Linie an Studierende der Bachelor- und Masterstudiengänge, die dieses Buch zum geführten Selbststudium nutzen können, aber auch an Praktiker, der sich mit dem Vertragsrecht vertraut machen möchte. Der Autor Prof. Dr. Richter ist Professor an der betriebswirtschaftlichen Fakultät der Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden und war zudem mehrere Jahre in der Praxis als Rechtsanwalt in Verbänden, Bildungsträgern und Hochschulen auf dem Gebiet des Vertragsrechts tätig. Das Buch gliedert sich in zehn Teile. Diesen Teilen ist neben einem Vorwort sowie dem Inhaltsverzeichnis eine Gebrauchsanweisung in Form eines kleinen Falles zum Einstieg vorangestellt. Die jeweiligen Teile orientieren sich an den typischen Fragen, die bei Verträgen in der Praxis immer in einer gewissen Reihenfolge entstehen. Zunächst werden die Grundlagen des Vertragsrechts geklärt. Im Anschluss daran erfolgen Ausführungen zur Vertragsanbahnung, die auch die Vertragsverhandlungen beinhalten, sowie zum Abschluss des Vertrages. In weiteren Teilen widmet sich das Buch den Vertragsparteien und den Vertragsgegenständen ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK