EU-Umfrage zur Überwachung von Bürgern durch Staat und Unternehmen

Mit dem Programm “RESPECT” verfolgt die EU-Kommission unter anderem das Ziel, Meinungen der EU-Bürger zu Überwachungsmaßnahmen zu erfassen und statistisch auszuwerten. Die gewonnenen Erkenntnisse sollen Grundlage für zukünftige Entscheidungen der Kommission sein.

Als Partner des RESPECT-Projekts beschäftigt sich das Institut für Rechtsinformatik der Universität Hannover mit rechtlichen Fragestellungen und gesellschaftlichen Auswirkungen von Überwachung durch staatliche und private Stellen.

Online-Umfrage: Wie stehen Sie zu Überwachungsmaßnahmen?

In einer Online-Umfrage fordert die EU-Kommission jeden EU-Bürger dazu auf, seine persönliche Meinung zu Überwachungen kundzutun ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK