Betriebsgefahr eines Quads ist höher als die eines normalen Pkw’s.

Ist keinem an einem Verkehrsunfall beteiligten Fahrzeugführer ein Verschulden nachzuweisen, kann die reine Betriebsgefahr der Kraftfahrzeuge zum Haftungsgrund werden. In solchen Fällen muss die Betriebsgefahr der beteiligten Fahrzeuge nicht gleich hoch sein. Vielmehr kommt es auf die spezifischen Besonderheiten der beteiligten Fahrzeuge an.

In die Bewertung der spezifischen Besonderheiten eines Quads ist entscheid ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK