Abmahnung des wadle-shops® durch Herrn Michael Wadle wegen Wettbewerbsverstoßes

Neu im abmahnBAROMETER: Der wadle-shop®, Inhaberin Tina Wadle-Albers mahnt einen unserer Mandanten wegen angeblicher Wettbewerbsverstöße unter eBay.de ab. Unterzeichnet ist die Abmahnung mit Herrn Dipl.-Oec., Dipl.-Kfm. (FH) Michael Wadle. Unser Mandant soll mehrere Informationspflichten gegenüber Verbraucher nicht erfüllt haben. Im Einzelnen: Der wadle-shop®, Inhaberin Tina Wadle-Albers mahnt einen unserer Mandanten wegen Wettbewerbsverstößen ab, wobei die Abmahnung von Herrn Dipl.-Oec., Dipl.-Kfm. (FH) Michael Wadle unterzeichnet ist. Unserem Mandanten wird vorgeworfen den Verbraucher nicht darüber informiert zu haben, �welche einzelnen technischen Schritte zum Vertragsschluss führen, welche Vertragssprache zur Verfügung steht, wie der Verbraucher etwaige Eingabefehler vor Abgabe seiner Vertragserklärung erkennen und berichtigen kann und ob der Vertragstext nach dem Vertragsschluss gespeichert wird und dem Kunden zugänglich ist�. Es wird die Abgabe einer �strafbewehrten Unterlassungserklärung und Anerkenntnis� sowie die Erstattung der �Kosten� i.H.v. 211,34 EUR inkl. USt. verlangt ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK