Mit einer Prise Zucker

An dieser Stelle mal ein Literaturhinweis auf ein Buch, dessen Lektüre das mitunter wenig freudvolle Dasein eines Arbeitsrechtlers aufzuheitern vermag. Das Werk des bekannten Arbeitsrechtsprofessors Däubler und des Comic-Zeichners Alff ist eine kongeniale Darstellung der Alltagsarbeit eines Betriebsrats und überaus lesenwert: zum vergnüglichen Zeitvertreib, aber auch um praxisnahe Einblicke in das Betriebsverfassungsrecht zu gewinnen. Es handelt sich bereits um das zweite Buch dieses Duos. Das erste hieß "Alles in Butter". Das neue trägt den Titel „Mit einer Prise Zucker“ ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK