Die Datenwoche im Datenschutz (KW4 2014)

[IITR - 26.1.14] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (Koalitionsvertrag, Spähaffäre, NSA, Kommerz, Arztpraxis, EUDataP, Überwachungskamera, Datenschutz-Tag, BKA).

Sonntag, 19. Januar 2014

Datenschutz im Koalitionsvertrag – Das ist Deutschlands digitale Zukunft, aufgezählt von chip.de bei focus.de…

***

Montag, 20. Januar 2014

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sieht auch nach der Geheimdienst-Rede von US-Präsident Barack Obama offene Fragen in der Spähaffäre. “Auf Fragen, die uns als Bundesregierung im Interesse der deutschen Bürger oder der Menschen hier in Deutschland wichtig sind, hat diese Rede noch keine Antwort gegeben”, steht bei welt.de…

***

Interview in Spiegel.de, Betrachtung der NSA-Ereignisse.

***

Dienstag, 21. Januar 2014

“Wir müssen die Venture-Kapitalisten loswerden”. Der Publizist Evgeny Morozov ritt auf der DLD-Konferenz einen Frontalangriff auf die Technikgläubigkeit und warnte vor einer Kommerzialisierung des Datenschutzes. Mehr auf futurezone.at…

***

Mittwoch, 22. Januar 2014

Die Initiative „Mit Sicherheit gut behandelt“ will für mehr IT-Sicherheit und Datenschutz in den Praxen von Ärzten und Psychotherapeuten sorgen, so focus.de…

***

Donnerstag, 23. Januar 2014

Reform des EU-Datenschutzes ist erst einmal abgesagt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK