Herr der Handschellen

Meinen Handbüchern und mir sind schon viele “Spitz-/Sondernamen” gegeben worden. Das geht für die Bücher von der “Trilogie des Strafverteidigers” bis zum etwas martialischen “Waffen in der Hauptverhandlung”. Und für mich war es das “Gesicht der StPO”, aber auch der “Nestbeschmutzer aus Münster”. Die ein oder andere Bezeichnung würde ich unterzeichnen, manche eher nicht, jedenfalls kann ich aber mit allen, auch mit den mehr kritischen, leben.

Nun gibt es eine neue Bezeichnung, die mich sehr amüsiert/gefreut hat. Ich hatte Kontakt zu einem Kollegen aus einem FA-Kurs, der eine Frage hatte. Im Verlauf dieses “Gesprächs” erreicht mich dann folgende Mail:

“Hallo Herr Burhoff, zunächst vielen Dank für Ihre Antwort ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK