Filesharing-Klage: Waldorf Frommer rudert zurück – Klagerücknahme

Außer Spesen nichts gewesen (und nicht einmal das). So könnte man das Verfahren wegen einer angeblich über den Internetanschluss der Beklagten begangenen Urheberrechtsverletzung zusammenfassen. Diese konnte nämlich den angebliche Tattag rek ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK