Anklageschrift

Das Oberlandesgericht (OLG) Celle nimmt Stellung zu den inhaltlichen Anforderungen, die an eine i.S.d. § 200 Absatz 1 StPO ordnungsgemäße Anklageschrift gestellt werden.

Nach § 200 Absatz 1 Satz 1 StPO hat die Anklageschrift hat den Angeschuldigten, die Tat, die ihm zur Last gelegt wird, Zeit und Ort ihrer Begehung, die gesetzlichen Merkmale der Straftat und die anzuwendenden Strafvorschriften zu bezeichnen (Anklagesatz).

Nach Auffassun ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK