Mord – um mal zu zeigen, was er kann?

Nach Ansicht der Staatsanwaltschaft wollte der Pfleger zeigen, wie gut er reanimieren kann.

Die Notsituationen habe er bewusst herbeigeführt, weil ihm im Klinikalltag langweilig gewesen sein soll. In drei der fünf Fälle starben die Patienten. Auf die Spur kam man, weil er bereits 2008 wegen einer vergleichbaren Tat wegen versuchten Mordes zu sieben Jahren und sechs M ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK