Unternehmensbewertung? Kann/brauch/will ich nicht.

Die Neue Zürcher Zeitung aus der Schweiz hat sich in der letzten Zeit schon zwei Mal mit dem Thema Unternehmensbewertung befasst (1) (2). Das Thema und die damit verbundenen Probleme sind keineswegs neu; auch wir hatten uns in unserem Blog schon häufiger damit befasst. Im Zusammenhang mit typischen Denkfehlern beim Unternehmensverkauf zum Beispiel hier, im Zusammenhang mit ein wenig Finanzmathematik hier und natürlich in unserem Leitfaden zum Unternehmensverkauf. Allerdings findet das Thema in der Regel keine allzu häufige Erwähnung in Zeitungen. Zitiert wird Thomas Schneller von KPMG, der "drei Knackpunkte" bei der Bewertung von kleinen und mittleren Unternehmen nennt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK