Rezension Strafrecht: Effektive Strafverteidigung

Sommer, Effektive Strafverteidigung, 2. Auflage, Carl Heymanns 2014 Von Rechtsanwältin Anika Rühl, Homburg Man kann wohl kaum behaupten, es gäbe einen Mangel an Literatur über die effektive Verteidigung eines Beschuldigten/Angeschuldigten/Angeklagten im Strafverfahren. Sich das notwendige juristische Wissen über den Ablauf des Ermittlungsverfahrens und des nachfolgenden Hauptverfahrens nach der Strafprozessordnung anzueignen, ist, zumindest was die bestehende Auswahl an entsprechender Fachliteratur betrifft, keine Schwierigkeit. Gerade im Strafprozess ist allerdings unentbehrlich, neben der –selbstverständlich unabdingbaren -Kenntnis der Strafprozessordnung- in der Lage zu sein, zielführend zu verteidigen, zu taktieren und im Endeffekt psychologische Überzeugungsarbeit zu leisten. Das Buch „Effektive Strafverteidigung“ des renommierten Strafverteidigers Prof. Dr. Ulrich Sommer, das nunmehr in der zweiten Auflage beim Carl Heymanns Verlag erschienen ist, widmet sich schwerpunktmäßig der Vermittlung vertiefter Kenntnisse in diesem Bereich, was bereits durch den Untertitel „Recht – Psychologie – Überzeugungsarbeit der Verteidigung“ deutlich wird. Um es vorweg zu nehmen, mich hat dieses Buch von der ersten Seite an begeistert. Eingeleitet werden die knapp 700 Seiten durch die Kurzgeschichten ähnelnde Schilderung mehrerer authentischer Strafverfahren, teils, wie sich in den Revisionen herausstellte, Fälle klassischer Fehlurteile, nach dem Autor Ausdruck eines Phänomens, das er treffend wie folgt beschreibt: „Im Namen des Volkes wird geurteilt, aber die Idee des Volkes vom Recht und sein Glaube an Gerechtigkeit beruhen letztlich auf den Tugenden all jener Menschen, die das Recht verkörpern. Einfalt, Nachlässigkeit, Feigheit, Ignoranz, Selbstherrlichkeit und sozialer Ekel sind dabei nicht vorgesehen. Treten sie aber auf, setzen sie den Mechanismus der Wahrheitsfindung außer Kraft ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK