Revision beim BGH: Fehlerhafte Beweiswürdigung führt zur Aufhebung

Soll auf ausländische Zeugen verzichtet werden, muss es zumindest objektive Indizien für die Täterschaft des ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK