Universal Analytics – Webtracking 2.0

Google Analytics (GA) war gestern, Google Universal Analytics (UA) gehört die Zukunft. Mit der Weiterentwicklung seiner Webtracking-Anwendung wird es Google künftig möglich sein, das Internetverhalten einer Person geräteübergreifend zu erfassen und auszuwerten. Dies war bei Google Analytics bislang...

Was ist der Unterschied zwischen GA und UA? Der wesentliche Unterschied soll an einem alltäglichen Beispiel gezeigt werden: Herr P. sieht abends fern und wird hierbei auf das neueste Modell eines bekannten Turnschuhs aufmerksam. Noch direkt auf der Couch besucht er mit seinem Tablet die Website des Herstellers, informiert sich über das Modell und bestellt den Newsletter des Unternehmens. Am nächsten Morgen nutzt er die tägliche S-Bahn-Fahrt zur Arbeit, um mit seinem Smartphone den ersten Newsletter durchzulesen. Mittags fasst er den Entschluss, registriert sich beim Online-Shop des Herstellers und kauft sich ein Paar. Hierbei benutzt er den PC in seinem Büro. Unter GA wurde mit der sogenannten Client-ID gearbeitet. Diese wurde durch die unterschiedlichen Endgeräte des Anwenders erzeugt. In unserem Fall werden mit Google Analytics in der bisherigen Form letztlich drei verschiedene Client-IDs erzeugt (Tablet, Smartphone und Büro-PC). Der Weg, den der Käufer bis zum Kauf zurückgelegt hat, kann dadurch nicht (ohne weiteres) nachverfolgt werden, da die drei Client-IDs nicht einander zugeordnet werden können. UA arbeitet mit einer Unique User-ID. Diese wird vergeben, wenn sich der Nutzer auf einer Webseite, die UA nutzt, mit Login-Funktion in sein persönliches Konto erstmalig einwählt (z.B. GMail-Account oder LogIn eines Online Versandhändlers) bzw. sich gegenüber einer Website authentisiert. Loggt er sich später auf derselben Webseite mit einem anderen Gerät ein, prüft UA, ob bereits eine Unique User-ID zu diesem Konto vergeben wurde. Ist das der Fall, wird der bereits vorhandene Datensatz ergänzt ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK