Telefonieren im Auto kann Führerschein kosten

Das OLG Hamm (Beschl. v. 24.10.2013, Az. 3 RBs 256/13) hat entschieden, dass wiederholtes ...Zum vollständigen Artikel

  • OLG Hamm zum Fahrverbot

    lto.de - Auch eher geringe Verkehrsverstöße können ein Fahrverbot nach sich ziehen, wenn der Fahrer wiederholt durch verkehrswidriges Verhalten aufgefallen ist.

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK