Damit Sie bissi in die Gänge kommen…..

Nein, noch nicht in einen derjenigen Ihres Mittagsmenüs. Wie frugal es auch immer für Sie ausfallen mag. Ich hörte eben von Helmut O. Knall, dem Editor-in-chief at Wine-Times, der sich soeben mit Tortelloni in Brodo verlustiert und delektiert, mein Mittagessen sein ein wenig ….wenig. Als ich auf die Frage nach dem heutigen Mahl in der Büropause antwortete:

“Kleine Petersilienwurzeln Dünstend.

Lizerl Dürstend.

Nach gedünsteten Petersilienwurzeln, in Petersilienbutter geschwenkt, nur mit Salz, Pfeffer gewürzt. Dazu ein wachsweich gekochtes Ei.”

So ähnlich wie in der Collage oben zu sehen, nur eben diesmal mit weichem, statt hartgekochtem Ei ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK