Winfried Hassemer: Im Zweifel für die Freiheit – Ein großartiger Strafjurist ist tot

Transparent am Rande der ACTA-Demo in Hamburg

Vor vielen Jahren habe ich Winfried Hassemer einmal als Redner anlässlich einer Veranstaltung in der Hamburger Paulskirche erlebt und war wirklich hingerissen von der Aura, die er verströmte. Klare, warme Worte zu Freiheitsrechten in der Gesellschaft waren das, wobei ich das Thema seines Vortrages gar nicht mehr so richtig erinnere und nachschlagen müsste. Aber wie in vielen seiner Beiträge ging jedenfalls auch um das Spannungsverhältnis zwischen Sicherheit und Freiheit, wobei Hassemer im Zwe ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK