Verwertung von Standortdaten und Bewegungsprofilen durch Telekommunikationsdiensteanbieter – Aufsatz aus K&R 2013, 7 online

Bild: Crash Test Mike – Lizenz: CC BY-NC-SA 2.0

Ende Oktober 2012 war bekannt geworden, dass der Telekommunikationsanbieter Telefonica (dazu gehört u..a O2), die Standortdaten seiner Kunden als Produkt namens “Smart Steps” in Form von Bewegungsprofilen an gewerbliche Kunden verkaufen wollte. Ich hatte dazu eine kurze kritische Bewertung geschrieben.

Das Geschäftsmodell und seine (fehlende) Zulässigkeit hatte ich zusätzlich in einem Aufsatz der Zeitschrift Kommunikation & Recht (K&R) aufgearbeitet, der Anfang 2013 erschienen ist (K&R 2013, 7) ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK