LQI

1947 schrieb der Dresdner Phililoge Victor Klemperer ein viel beachtetes Buch: LTI - Notizbuch eines Philologen. Darin entlarvt er die Lingua Tertii Imperii, die Sprache des Dritten Reichs. Hin und wieder sind in diesem Buch bereits Verweise auf eine “ – Lingua Quartii Imperii” enthalten. Unter anderem widmet er sich ausführlich der oft euphemistischen Sprachgestaltung – der Angewohnheit, einen schlimmen Sachverhalt sprachlich beschönigend darzustellen.

Der EU-Ausschuss für bürgerliche Freiheiten, Justiz und Inneres (LIBE) hat nach einem Bericht von Golem nunmehr seinen Abschlussbericht zum NSA-Skandal vorgelegt, in dem fundiert heftige Kritik an der massenhaften Überwachung der elektronischen Kommunikation geübt wird ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK