Filesharing: Kein Haftung für volljährige Familienmitglieder

Das Jahr fängt gut an. Zumindest für jemanden wie mich, der immer wieder abgemahnte Eltern vertritt, die wegen illegalen Filesharings ihrer Kinder zur Abgabe einer Unterlassungserklärung und Schadensersatz aufgefordert worden sind. Der BGH hat in der Entscheidung Bear Share, (bisher liegt nur die Pressemitteilung des BGH vor, Urteil vom 8. Januar 2014 – I ZR 169/12 – BearShare) entschieden, dass Eltern für volljährige Familienmitglieder nicht als Störer haften. Der BGH urteilt richtigerweise, "dass die Überlassung durch den Anschlussinhaber auf familiärer Verbundenheit beruht und Volljährige für ihre Handlungen selbst verantwortlich sind ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK