BGH, Bearshare und die Schlussfolgerungen, die man aus einer Pressemitteilung nicht ziehen sollte

Unter dieser Überschrift habe ich heute im CRonline Blog meinen Beitrag zum Urteil des BGH in Sachen Bearshare (Urteil v. 8.1.2014 – I ZR 169/12) veröffentlicht.

Es ist schön, wie schnell Gerichtsentscheidungen von grundsätzlicher Bedeutung heute verbreitet werden; die Pressemitteilung war nach wenigen Minuten auf allen Känalen rum. Weniger schön ist es, welche Ableitungen angebliche oder tatsächliche Experten allein aus einer Pressemitteilung ziehen, gleich ob es um die Missachtung des Inhalts oder die Bedeutung einer Press ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK