AG München: BELIREX verliert Filesharing-Klage gleich doppelt

Das AG München hat in seinem Urteil vom 20.12.2013 (Az. 111 C 21062/12) bestätigt, dass die Vermutung der Täterschaft des formalen Anschlussinhabers (= Vertragspartner des Providers) nicht zu Lasten eines faktisch ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK