Neuer Richter am Bundesverwaltungsgericht: Franz Wilhelm Dollinger

Juristen sind vielfach verwendbar. Auch nach Spurwechseln von einem Rechtsweg in einen anderen, wie etwa aus der Sozialgerichtsbarkeit in die Verwaltungsgerichtsbarkeit wechselnd.

Gestern hat der bisher als Vorsitzender Richter am Landessozialgericht Baden-Württemberg Franz Wilhelm Dollinger sein Amt als Richter am Bundesverwaltungsgericht angetreten. Franz Wilhelm Dollinger wurde 1962 in Bad Homburg geboren. Nach Abschluss der juristischen Ausbildung begann er im Januar 1992 seine richterliche Tätigkeit am Verwaltungsgericht Karlsruhe ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK