Life is full of surprises, let's get lucky!

Die Süddeutsche hat sich die Mühe gemacht, einmal zu überprüfen, welche Konjunkturprognose für 2013 der Wirklichkeit standgehalten haben (link zur SZ). Das Ergebnis verdeutlich recht hübsch, dass wir zwar glauben, aufgrund Wissen und Erfahrungen künftige Entwicklungen vorhersagen zu können, wir unsere Fähigheit dazu aber systematisch deutlich überschätzen - übrigens liegen Experten bei Prognosen nicht besser als Laien, sie tippen nur mit mehr Selbstbewusstsein daneben. Dass die ausgewürfelten Ergebnisse eher zufällig sind, zeigt auch ein Blick auf die Nr. 1 der Rangliste, die DZ Bank. Diese hatte das BIP für 2013 recht gut vorausgesagt, lag aber im Vorjahr auf Platz 41 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK