Tim und Struppi retten die Welt vor den Kartellen – eine Rezension

Thomas, ein schneidiger, aber etwas überarbeitet und müde aussehender (Schlafzimmerblick) Beamter der Generaldirektion Wettbewerb der Europäischen Kommission, mit zu kurzer Krawatte trifft auf dem Flughafen beim Warten auf den Flug nach Brüssel, auf die nicht unattraktive, wuschelköpfige und mit bauchfreiem Oberteil bekleidete Chloé. Es entspinnt sich eine recht einseitige Unterhaltung mit Vortrag von Thomas über seine Tätigkeit, Sinn und Zweck und die Grundzüge des EU-Kartellrechts. Thomas ist offenbar so begeistert von seinen eigenen Ausführungen, dass er – nicht ohne Komik - den ihm angebotenen Kaffee gar nicht wahrnimmt.

Rechtzeitig zum Weihnachtsfest hat uns die Kommission die Broschüre „Competition in Europe: It’s Your Deal“ (dt.: Wettbewerb in Europa: Genau Dein Fall) beschert (vgl. hier).

Die Besonderheit der Broschüre ist, dass sie Comic-Format hat. Hier hat wohl die große belgische Tradition abgefärbt.

Die Unterhaltung zwischen Thomas und Chloé erstreckt sich über neun Seiten. Die Flughafenszenen werden unterbrochen durch Abschnitte zu den Ausführungen von Thomas, z.B. zu einem Kartell und zum Verfahren der Kommission. Thomas bleibt etwas formelhaft in seiner Darstellung des Kartellrechts („Consumer policy benefits businesses and consumers“). Ein etwas seltsames Licht auf das Wettbewerbsverständnis wirft die Antwort von Thomas auf die Frage von Chloé „How can you regulate the entire European market from your offices in Brussels“, wenn er dazu ausführt: „ We collect information from every possible source including people like you, the actual consumers ..“. Gewünscht hätte man sich die Antwort, dass die Behörde natürlich nicht den Markt reguliert (das auf der Grundlage der Ermittlungen zu können, wäre eine „Anmaßung von Wissen“ (v. Hayek)), sondern „nur“ gegen Beschränkungen des Wettbewerbs abstellt bzw. solche verhindert ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK