Erneutes StreetView-Revisionspech

Google Inc. verlor am 27. Dezember 2013 erneut die StreetView-Revision in der Abwehr einer Sammelklage. Der Beschluss in Joffe v. Google aus San Francisco besagt, dass das Abhörverbot im Wiretap Act das Erfassen von WLan-Metadaten durch mobile StreetView-Anlagen nicht unter der Ausnahme allgemeiner zugänglicher Ausstrahlungen regelt. Diese Frage war im selben Bundesberufungsgericht des neunten Bezirks bereits geprüft worden, siehe Kochinke ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK