Pornoabmahnungsfreies Weihnachten?

Nicht hier! Die faule Journaille hat natürlich von meiner Mitteilung der Original-Pressemitteilung von RedTube http://archiv.twoday.net/stories/581437308/ keine Notiz genommen. Obwohl ich diverse Foren davon in kenntnis setzte, habe ich nur eine Mitteilung von RA Seidlitz auf G+ und ein RT von RA Kompa auf Twitter als Rezeption gesehen. Gestern hatte ausgerechnet die BILD-Zeitung als einzige, soweit ich sah, beim LG Hamburg selbst recherchiert und eine Bestätigung erhalten (natürlich leider wieder ohne Aktenzeichen). Weitere Anträge wurden LG Hamburg abgewiesen: http://www.bild ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK