Die falschen Weihnachtsgeschenke und das “Rückgaberecht”

Alle Jahre wieder findet man Geschenke unter dem Weihnachtsbaum mit denen man nicht wirklich etwas anfangen kann. Sei es, dass der Pullover einfach zu klein ist oder man schon eine Krawatte mit Micky-Mouse-Aufdruck sein eigen nennt.

Es stellt sich dann die Frage wie man die ungeliebten Präsente schnellstmöglich wieder los wird. Wegwerfen oder der Verkauf bei Ebay oder einer anderen Plattform ist sicherlich eine Möglichkeit, meist aber mit Verlusten verbunden. Besser ist es da die Geschenke einfach beim Händler zurückzugeben oder umzutauschen. Eine Rückgabe ist zwar in der Regel unkompliziert, aber auch nicht so einfach und selbstverständlich wie man immer glauben mag, denn ein Rückgaberecht besteht nicht in jedem Fall. So muss z. B. ganz grundlegend unterschieden werden, ob das Geschenk online bzw. über Fernkommunikationsmittel (Telefon, schriftliche Bestellung) erworben oder ganz klassisch im Laden gekauft wurde.

Irrtum: Kein generelles Rückgaberecht!

Ein weit verbreiteter Irrtum ist, dass man als Kunde immer ein generelles Rückgaberecht von 14 Tagen hat. Das ist nicht zutreffend. Wer etwas ganz klassische im Laden oder z. B. auf dem Weihnachtsmarkt kauft, hat kein automatisches Rückgaberecht. Ein solches ist gesetzlich nicht vorgesehen. Sofern der Händler die Ware zurücknimmt, ist dies eine reine freiwillige Kulanzleistung des Verkäufers. Da es sich hier um eine freiwillige Leistung handelt, kann der Händler auch bestimmen unter welchen Bedingungen die Rücknahme erfolgt. Er kann also festlegen, ob eine vollständige Rücknahme gegen Erstattung des Kaufpreises erfolgt oder ggf. nur ein Gutschein ausgestellt wird oder die Ware nur umgetauscht wird.

Etwas anderes gilt natürlich, wenn die Ware einen Mangel aufweist. In diesem Fall gelten die sogenannten Mängelgewährleistungsrechte. Dazu unten mehr ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK