Speziell für manche Staatsanwälte ...

... zur Erinnerung für das Neue Jahr: BVerfG 2 BvR 389/13 - Beschluss vom 29. Oktober 2013:

3. Dem mit einer Wohnungsdurchsuchung verbundenen erheblichen Eingriff in die grund-rechtlich geschützte Lebenssphäre des Betroffenen entspricht ein besonderes Rechtferti-gungsbedürfnis nach dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. Demgemäß muss die Durchsu-chung zur Ermittlung und Verfolgung der vorgeworfenen Tat erforderlich und mit Blick auf den verfolgten gesetzlichen Zweck e ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK