Porno trifft auf Datenschutz – Abmahnungen gehen nach hinten los

Die Filmindustrie lässt sich immer wieder etwas Neues einfallen um ihre Filmrechte zu schützen. Im Hinblick auf Innovationen ganz vorne dabei ist nur allzuhäufig auch die Pornoindustrie. So anscheinend auch dieses Mal bei der Verfolgung vermeintlicher Urheberechtsverstöße.

Pornopranger

Die Kanzlei U+C glänzte zuletzt mit der Idee zur Veröffentlichung einer Gegnerliste auf ihrer Website, was natürlich bei eher pikantem Bildmaterial (Pornopranger) ein wenig Druck aufbauen sollte. Übersehen hatten die Kollegen dabei allerdings die Datenschutzrechte der Betroffenen, was zu einer Untersagung seitens der zuständigen Aufsichtsbehörde und einer einstweiligen Verfügung des LG Essen (Beschluss vom 30.11.2012, Az.: 4 O 263/12) führte.

Datenschutz vs. Porno zweiter Teil

Nun droht den Porno-Abmahnern weiteres Ungemach.

Der Anwalt Daniel Sebastian hatte für die Rechteinhaber gem. § 101 Abs. 2 und 9 UrhG Auskunft über die hinter den ermittelten IP-Adressen stehenden Personen beantragt. Unklar ist derzeit, wie das Unternehmen überhaupt rechtmäßig an die IP-Adressen gelangen konnte. Laut Pressemitteilung des Anwalts vom 11.12.2013 wird die technisch einwandfreie Funktionsfähigkeit der Ermittlungssoftware durch das Gutachten der Kanzlei Diehl & Partner bestätigt (einer Patentrechtskanzlei!). Daraufhin hatte das LG Köln zahlreiche Beschlüsse erlassen und Auskünfte erteilt.

Spannend an dem Gutachten ist, dass die Firma des IT-Dienstleisters lt. T-Online am 21. März 2013 gegründet und das Kanzleigutachten für eine solch umfangreiche Software vom 22. März 2013, also auf genau einen Tag später, datiert worden sein soll. Ein Schelm wer hier nun böses denkt!

Interessanterweise finden sich im Netz auch unbestätigte Gerüchte, wonach die Homepage der Ermittlungsfirma und des Rechteinhabers die gleiche IP-Adresse innehaben und über den gleiche User-Account laufen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK