Bestätigungs-SMS ist keine unerlaubte Werbung

Eine Bestätigungs-SMS stellt keine unerwünschte Reklame dar Wer sich im Internet mit seiner Emailadresse für einen Newsletter anmeldet, der bekommt in der Regel eine Email auf die angegebene Emailadresse gesandt, die er wiederum durch Anklicken eines bestimmten Links verifizieren muss. Für dieses sogenannte Double-Opt-In-Verfahren hat die Rechtsprechung bereits anerkann ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK