Trademark Clearinghouse (TMCH) akzeptiert nun auch Marken mit “.”

Ursprünglich war es nicht möglich, Marken, die einen “.” enthalten, im Trademark Clearinghouse (TMCH) zu hinterlegen. In Art 2.2.5. der Trademark Clearinghouse Guidelines hieß es wörtlich:

2.2.5 Exceptions

As provided in the gTLD Applicant Guidebook, the following registered trademarks will not be accepted by t ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK