Weihnachtsgeschenk

Einen Rundschlag hat das Oberlandesgericht Braunschweig (1 Ss 70/13 vom 10.12.2013) kurz vor Weihnachten noch gestartet und auf meine Sprungrevision hin ein Urteil eines Amtsgerichts in seine Einzelteile zerlegt.

Ein Gang durch das Betäubungsmittelrecht mit Hinweisen auf das, was alles so zu beachten ist. Ein Zettel mit angeblichen Dealeraufzeichnungen, dessen Inhalt nicht mitgeteilt wurde; angebliche szenetypische Stückelung von gefundenem Geld, ohne mitzute ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK