Künftig einheitliche Rahmenbedingungen für Titelschutz und Diplomanerkennung im Hochschulbereich

Künftig gelten im Hinblick auf Titelschutz und Diplomanerkennung einheitliche Rahmenbedingungen für alle Hochschultypen. Basis dafür ist das neue Hochschulförderungs- und Koordinationsgesetz (HFKG), das voraussichtlich Anfang 2015 in Kraft treten soll. Danach wird es nicht mehr möglich sein, die heute bestehende eidgenössische Anerkennung und den bundesrechtlichen Titelschutz von Fachhochschuldiplomen weiterzuführen. Dies würde zudem gegen den neuen Hochschulartikel der Bundesverfassung (BV) verstossen. Zu diesem Schluss kommt ein Bericht des Bundesrats, der gestern veröffentlicht wurde ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK