Weihnachten kommt immer so plötzlich …

(c) Martin Beckmann

Es ist ja nicht so, dass die Zeichen zu übersehen gewesen wären. Bereits seit Wochen umgattern die fliegenden Christbaumhändler ihre Reviere, auf den Marktplätzen der Republik werden die Stände für den Weihnachtsmarkt unter lautstarkem Hämmern und Klopfen aufgebaut, zu den ersten Schokoweihnachtsmännern im Supermarktregal gesellt sich langsam auch die passende Einstimmungsmusik, und der Duft nach gebrannten Mandeln liegt in der Luft. Diese unübersehbaren Anzeichen des nahenden Weihnachtsfestes – und damit zwangsläufig auch des nahenden Jahresendes – nimmt der Mensch, der ja bekanntlich ein Gewohnheitstier ist, kaum wahr. Um dann irgendwann völlig überrascht mit den Worten von Franz Beckenbauer festzustellen „Ja, is’ denn heut’ scho’ Weihnachten?“

Diese Überraschung wollen – und können – wir Ihnen gar nicht nehmen. Wofür wir aber sorgen können, ist, dass Ihnen auch unterm Weihnachtsbaum nicht die Gesprächsthemen ausgehen. Mit einem kleinen „energiereichen“ Jahresrückblick wollen wir uns an einige Highlights erinnern, die uns in diesem Jahr bewegt haben, und uns zugleich in die (wie wir finden) wohl verdienten Blog-Ferien verabschieden.

Im Frühjahr diesen Jahres sorgte die Insolvenz von Flexstrom für große Aufregung (wir berichteten). Bei der Pleite der Flextrom AG nebst deren Tochtergesellschaften Optimal Grün GmbH und Löwenzahn Energie sowie Flexstrom GmbH soll es sich angeblich um die größte Insolvenz in der Geschichte Deutschlands handeln. Ohnehin hatte es der Energievertrieb in diesem Jahr nicht einfach. Im Sommer kippte der Bundesgerichtshof (BGH) die so genannten „GVV-Klauseln“ in Sonderlieferverträgen mit Haushaltskunden (wir berichteten). Damit werden auch die auf diesen Klauseln basierenden Preiserhöhungen der Energielieferanten unwirksam, und die Kunden können Rückzahlung verlangen.

Auch die Bürger waren in diesem Jahr gefragt wie selten ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK