Rezension Zivilrecht: Eine gehörige Portion Recht

Eine gehörige Portion Recht - Komisches aus dem Gerichtsalltag, gestaltet von Claudia Wehrle und Knud Zilian, Audio-CD, C.H. Beck 2013 Von Richter am Amtsgericht Carsten Krumm, Lüdinghausen Eine Audio-CD ist ein seltener Rezensionsgegenstand und daher eher ungewohntes Terrain im hiesigen Blog. „Eine gehörige Portion Recht - Komisches aus dem Gerichtsalltag“ ist eine tatschlich sehr unterhaltsame Ansammlung interessanter, kurioser und meist auch irgendwie lustiger aktueller Rechtsfälle. In Zusammenarbeit mit der NJW-Redaktion wurden 20 Fälle aus 2012 und 2013 als Hörspiele aufbereitet. Zusammengehalten werden die Fälle durch die Party zum 250sten Geburtsag des Verlagshauses Beck, zu dem sich der erfundene Gerichtsreporter „Karl Linckh“ mit Partygästen unterhält und die Fälle zum Besten gibt. Die Entscheidungen finden sich im CD-Booklet dann auch mit Fundstellen wieder, so dass man bei Bedarf nochmals weiterlesen kann. Tatsächlich geht es meist aber gar nicht um juristisches Hochreck, das einer „Nachbereitung“ bedarf, sondern eher um Unterhaltung auf juristischem Niveau ...Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK