Fake rape culture in D? - Amtsgericht Ahrensburg: "Trittauer vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen"- "Wir können mit dem Freispruch leben", sagte die Vertreterin der NK. "Ich denke, meine Mandantin möchte diese Angelegenheit jetzt vergessen."

Ach so?!? Na dann! - : "Isabel B. hatte an den beiden ersten Verhandlungstagen gefehlt. Erst jetzt erschien sie vor Gericht – ihre Aussage machte die junge Frau unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Noch vor der Urteilsverkündung verließ sie das Gebäude. "Frau B. zeigte leider zu wenig Interesse, den Fall wahrheitsgemäß aufzuklären", sagte Richter Ulf Thiele in der Urteilsbegründung. Er wies auch darauf hin, dass sie bei der Polizei unterschiedliche Aussagen gemacht hatte. So verschwieg Isabel B. zunächst, dass sie in der selben Nacht Sex mit Ole P. hatte, der auch auf der Party zu Gast war ...

Zum vollständigen Artikel


  • Trittauer vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen

    abendblatt.de - 1 Leser - Ahrensburg/Trittau. Der Trittauer Hans-Martin T. (alle Namen geändert) ist vom Vorwurf der Vergewaltigung freigesprochen worden. Erleichtert verließ er nach dem letzten Verhandlungstag das Ahrensburger Amtsgericht. Ihm wurde vorgeworfen, unter Alkoholeinfluss am 21. Januar 2012 die 28 Jahre alte Isabel B. vergewaltigt zu haben. Zu der Tat sei es...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK