Rezension Öffentliches Recht: Studienkommentar GG

Gröpl / Windthorst / von Coelln, Studienkommentar zum Grundgesetz, 1. Auflage, C.H. Beck 2013 Von RA Dr. Tobias Hermann, Hamburg Die Reihe der Studienkommentare im Beck-Verlag ist mittlerweile bereits auf eine stattliche Zahl von Werken angewachsen, darunter insbesondere der von Krophollerbegründete Studienkommentar zum BGB oder diejenigen von Joecks zum Strafrecht und Strafprozessrecht. Die Reihe wird nunmehr endlich erweitert um ein Werk zum Grundgesetz. Dabei nimmt auch dieser Studienkommentar seinen Titel ernst und bereitet den Stoff in einer klaren didaktischen Sprache auf, bietet zahlreiche Hinweise zum Klausuraufbau sowie Prüfungsschemata und ist damit insbesondere für den Studenten eine echte Hilfe. Dabei bezeichnet er sich selbst als „Lehrbuch in Kommentarform“. Professorale Abhandlungen abstrakter Art sind hier erfreulicherweise die absolute Ausnahme. Auch wenn der Kommentar auf 800 Seiten keine Vollständigkeit anstrebt und sich auf die prüfungsrelevanten Vorschriften konzentriert, gibt es natürlich für eine erste Auflage noch einige Kinderkrankheiten. So fehlen im Sachverzeichnis Meilensteine in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts, wie z. B ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK