Unfähige Richter Kölner verwechselten Streaming und Filesharing!

Update zu: http://archiv.twoday.net/stories/570477635/ Abmahnhelfer.de hat wichtige Dokumente zum Fall der U+C-Abmahnung ins Netz gestellt: http://www.abmahnhelfer.de/redtube-abmahnungen-abmahnhelfer-stellt-auskuenftsbeschluesse-online Antrag des Rechtsanwalts Daniel Sebastian. Beschluss des Landgerichts Köln. Eidesstattliche Versicherungen zur Tracking Software. Siehe auch http://www.golem.de/news/u-c-abmahnung-gericht-hat-streaming-und-p2p-verwechselt-1312-103257.html Während Udo Vetter unverständlicherweise eine modifizierte Unterlassungserklärung für seine Mandaten abgibt, wird das allgemein abgelehnt. Ratschlag von einem Experten: "Rechtsanwalt Christian Solmecke sagt: 9. Dezember 2013 um 13:45 1. Nicht zahlen 2. Keine UVE 3. Rechtslage an U+C mitteilen (entweder selbst oder mit Anwalt) 4 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK