Wie man unverwüstliche Verbündete bekommt - und wie nicht

Ich hatte neulich schon einmal berichtet, dass wir eingeladen waren zu einem Treffen von Beratern aus unterschiedlichen Bereichen bei dem es darum ging, zusammenzuarbeiten. Von den Folgeterminen haben uns die Veranstalter kommentarlos nicht informiert. Wie sich nachher herausstellte, waren sie beleidigt, dass es keine reine "Jubelveranstaltung" war, sondern das Konzept durchaus auch kritisch hinterfragt wurde. Alle, die nicht nur jubeln wollten, wurden kurzerhand von der Liste gestrichen. Das kann man so machen, dann sollte man aber auch klar sagen, dass man nur Claqueure braucht, die ein bestehendes Konzept abnicken. Heute bin ich einer Präsentation von Tom Peters vom 21.11 ...Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK